8. Mai - ein Tag des Innehaltens

Am heutigen 8. Mai jährt sich das Ende des 2. Weltkrieges. In vielen europäischen Staaten ist der 8. Mai als Tag der Befreiung auch ein Feiertag.

„In diesem furchtbaren Krieg wurden geschätzt über 65 Millionen Menschen getötet. Wenn diese Zahl nicht ausreichend ist, um zu begründen, warum der 8. Mai einen Tag des Innehaltens begründet, ja was denn dann…“

Text: Andreas Neumann, Kreisvorsitzender DIE LINKE. KV Saarlouis

 

 

 

08. Mai 2020   -   Pressemitteilung

zurück

 

 

 

 

 

Empfehlen Sie unsere Seite weiter: