Kreismitgliederversammlung DIE LINKE. Saarlouis

Am 15. September 2019 fand in der Gaststätte Zum Bayer eine mehr als gut besuchte Mitgliedervollversammlung des Kreisverbandes DIE LINKE. Saarlouis statt.

Als Ehrengäste konnten der saarländische Bundestagsabgeordnete Thomas Lutze, das Mitglied des saarländischen Landtages Dagmar Ensch-Engel und Vertreter mehrerer Kreisverbände begrüßt werden.

Haupttagungspunkt war die turnusmäßige Neuwahl des Kreisvorstandes. Gewählt wurden als Vorsitzender Andreas Neumann, als Kreisgeschäftsführer Mekan Kolasinac, als stv. Vorsitzende Chaline Roos, Christine Rizzo und Sandro Pirritano. Den geschäftsführenden Vorstand komplettieren die Schriftführerin Julia Stachel und der Kreisschatzmeister Sebastiano Pirritano. Als Beisitzer wurden Rosi Grewenig, Andrea Löwenbrück, Denni Roos und Elvira Schwebius-Kiefer gewählt. „Offene Aussprachen und Statements, Wahlergebnisse der Kandidaten um die 80% und die Tatsache, dass wieder viele unserer Ortsverbände im Kreisverband vertreten sind, stellen sicherlich eine gute Ausgangslage für die anstehende Arbeit dar. Aber fast noch wichtiger ist es gewesen, dass sich auch auf dieser Vollversammlung die Einigkeit und Solidarität, die die Zusammenarbeit in unserem Kreisverband auszeichnen, widerspiegelten. Die konstituierende Sitzung findet am 19.9.2019 statt. Auf der Agenda stehen dabei die Ausarbeitung der ersten kreisweiten Themenschwerpunkte und der Beginn der Grundplanung der nächsten kreisweiten Aktionen und Kampagnen. Die Basis hat dem neuen Kreisvorstand klar die Aufgabe mitgegeben die organisatorischen Grundlagen zu schaffen, aber vor allem auch politische Akzente zu setzen. Hier sind wir in die Pflicht genommen und werden das auch mit viel Elan und zügig angehen.“, so der Kreisvorsitzende Neumann.

 

 

16. September 2019   -   Pressemitteilung

zurück

 

 

 

 

 

Empfehlen Sie unsere Seite weiter: