Guter Ansatz für den Saarlouiser Hauptbahnhof

Der Saarlouiser Hauptbahnhof ist im neuen Konjunkturpaket des Bundes enthalten. Mit den zur Verfügung gestellten Geldern können z.B. die Graffiti beseitigt, Streicharbeiten sowie Modernisierungen durchgeführt werden.
„Als Linke begrüßen wir aber vor allem die Aufforderung, dass kleine, regionale Handwerksunternehmen mit den Renovierungsarbeiten beauftragt werden sollen.“, so Andreas Neumann, Kreisvorsitzender DIE LINKE. Saarlouis. „Denn genau diese Betriebe hat die COVID-19-Pandemie mit am Härtesten getroffen. Ein guter Ansatz.“

 

 

15. August 2020   -   Pressemitteilung

zurück

 

 

 

 

 

Empfehlen Sie unsere Seite weiter: